Qualitätssiegel "Safe Beach"
Ein Projekt zur Förderug der Badesicherheit in Europa
Zielgruppe und Zielsetzung

Das Angebot richtet sich an Kommunen in Europa, die sich für Bade- und Strandsicherheit an Badestellen in ihrem Bereich einsetzen wollen.

Ziel  ist es, eine unabhängige Bewertung der Badestelle durchzuführen, Freizeitsuchende und Urlauber über Badesicherheit an der bewerteten Badestelle zu informieren und dem Auftraggeber mit dem Qualifizierungssymbol „Safe Beach“ und dem Hinweis auf gute Badesicherheit ein Instrument zur Förderung der touristischen Infrastruktur an die Hand zu geben.

Durchführung

Im Rahmen des Projekts "Risk Assessment" (Risikobewertung) für europäische Badestellen wurde in Zusammenarbeit mit nationalen und europäischen Experten und Wasserrettern sowie dem Blausand-Team für mehr Badesicherheit in Europa ein Bewertungsschema entwickelt, nach dem die Sicherheit an Badestellen analysiert wird.

Im Abschluss an die Bewertung erhalten Auftraggeber ein ausführliches Exposé, das die Situation detailliert darstellt. Inhalt unserer Leistungen ist eine Schwachstellenanalyse sowie Empfehlungen für die Verbesserung der Strandsicherheit.
 
Eine unabhängige Jury wird unter der Voraussetzung, dass Blausand.de die Badestelle als sichere Badestelle qualifiziert, der Kommune das Siegel "Safe Beach" zur Verfügung stellen.

Die durch Blausand.de geschützte Auszeichnung wird dem Auftraggeber offiziell verliehen.

Der Auftraggeber kann die Qualifizierung im Rahmen ihrer Fremdenverkehrsaktivitäten und für Presseaktivitäten  uneingeschränkt verwenden.

Die Qualifizierung wird in den Webportalen www.blausand.de und www.beachsafety.de veröffentlicht.

Bewertungskriterien

Im Rahmen der Analyse werden die nachstehenden Kriterien im Detail bewertet: morphologische und meteorologische Gegebenheiten, individuelle Gefahren, Übersichtlichkeit der Badestelle, Bewachungssituation, Bewachungszeiten, Warnhinweise, Absicherung, Frequentierung, Rettungsmittel, Anfahrtswege, Rettungsketten und Rettungsmanagement, Badeunfälle.

Die detaillierten Bewertungskriterien stellen wir Ihnen auf Anfrage zur Verfügung.

Kosten

Analyse, Bewertung und Auszeichnung sind mit Kosten verbunden. Diese richten sich nach dem entstehenden Aufwand für die Bewertung der jeweiligen Badestelle.

Blausand.de

Blausand.de sorgt seit 1999 in Zusammenarbeit mit Kommunen, Reiseveranstaltern, Rettungsorganisationen und der Europäischen Union für die Verbesserung der Sicherheitsbedingungen am und im Wasser. Wir informieren über Badegefahren, führen Studien und Projekte zur Risikobewertung sowie Unfallanalysen durch und zeichnen Badestellen mit dem Qualifizierungssymbol „Safe Beach“ aus. Das Blausand-Team ist in den wichtigsten europäischen Urlaubsländern vertreten. 400 ehrenamtliche Mitarbeiter engagieren sich für Blausand.de.


Kontakt für weitere Informationen

Blausand.de
Rolf Lüke
Werderstr. 39/41
28199 Bremen
Telefon      0421 / 79 49 947
Fax           0421 / 36 49 050
Mobil         0172 / 40 03 073
Mail:          rolf.lueke@blausand.de

© Blausand.de 2005
Filter     Reihenfolge     Anzahl # 
Artikel
Qualifizierung für europäische Badestrände
 
<< Anfang < Zurück 1 Weiter > Ende >>

 
   September 2009

   August 2009

   Juli 2009

   Juni 2009

   Mai 2009

   April 2009

   März 2009

   Februar 2009

   Januar 2009

   Dezember 2008

   November 2008

   Oktober 2008

   September 2008

   August 2008

   Juli 2008

   Juni 2008

   Gästebuch 2010

   Gästebuch 2009

   Gästebuch 2008

   Kampagne 2009

   Kampagne für mehr Sicherheit in Flüssen und Seen

   test2

   Gästebuch 2010

   Übersichten

   Kampagne 2009

   Strandgeschichten

   Reports

   Interviews

   Unfälle

   Flaggen

   Zehn Irrtümer

   Impressum

   Blausandteam

   Presse

   Pressespiegel

   Links

   Werbung

   Webstatistik

   International

   Deutschland

   Dänemark

   Holland

   England

   Frankreich

   Spanien

   Portugal

   Italien

   Türkei

   Griechenland

   Schwarzmeerküste

   Weltweit

   Meer

   Badeseen

   Flüsse

   Schwimmbäder

   Eisflächen

   Tsunamis

   Strömungen

   Allgemeine Gefahren

   Badetipps

   Erste Hilfe

   Urlauber

   Kinder

   Eltern

   Senioren

   Retter

   Beach Safety Day

   Spenden

   Strandtester

   Forderungen

   Prominente

   Blausand Scouts

   Urlaubsquiz 2010

   Protest gegen Todesfallen

   Rip-Strömungen

   Ursachenforschung

   Kids for safety

   Risk Assessment

   "stilles Ertrinken"

   Urlaubsservice 2010

   Blausand Shop

   Workshops, Vorträge

   Qualitätssiegel

   TV-Sendungen

   Strandbewertung

   Newsletter-Abo